Druckerschwärze
zur Mediathek

Die evangelische Jugend Nürnberg

Es ist mir immer wieder eine große Freude eine Projektwoche Druckerschwärze zu begleiten. Zu erleben wie sich 25 junge Menschen mit Energie und Engagement in die Rolle eines/einer JungredakteurIn versetzten, begeistert mich immer wieder aufs Neue. Die Qualität der Ergebnisse sowie die Endprodukte selbst – eine Zeitungsseite, ein Radiobeitrag und eine Szenische Talkshow – nach nur fünf Tagen Arbeit lassen mich staunen. Ich bin dankbar dafür, dass wir mit unserem Medienpartnern und Sponsoren den Jugendlichen die Möglichkeit geben können, die traditionellen Medien kennenzulernen, sich selbst auszuprobieren und einen Einblick in mögliche Berufsfelder zu erleben.

Anja Kurschaft – Projektkoordination

Die Evangelische Jugend Nürnberg ist seit dem Jahr 2018 der Träger des Projekts Druckerschwärze. Die Organisation und Durchführung liegt dabei im Fachbereich Gesellschaftspolitische Jugendbildung. Wir versuchen mit Seminaren und Projekten benachteiligte Jugendliche zu befähigen und zu ermutigen ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und einzunehmen.

Druckerschwärze wurde bis 2017 vom Jugendmigrationsdienst durchgeführt. Das dreijährige Modellprojekt wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert.